Startseite  |  Impressum  |  Zertifikate  |  Datenschutz  |  Kontakt
Sachverständigenbüro Sinn, Blaustein

KFZ-SACHVERSTÄNDIGENBÜRO SINN

Leistungen des Kfz-Sachverständigenbüros Sinn in Blaubeuren

  • Fahrzeugbewertungen für PKW, LKW und Motorräder sowie Elektrofahrzeuge (E-Roller, E-Bikes, E-Autos)
  • Schadensgutachten für alle Fahrzeuge
  • Beweissicherungsgutachten für Kraftfahrzeuge (Kfz.)
  • E-Bike-Gutachten
  • Lackschichtdickenmessungen und Edoskopie

 

Das macht SINN

Möglicherweise haben Sie sich gefragt, wofür man einen Kfz-Sachverständigen braucht und vor allem, wie Sie richtig vorgehen, wenn Sie in einen unverschuldeten Verkehrsunfall geraten. Aus diesem Grund möchte ich die Tätigkeiten vorstellen, welche Bereiche ein

Kfz-Sachverständiger abdeckt und
wie Sie profitieren können.

Als ehemalig angestellter Kfz-Sachverständiger bei einer namhaften Versicherung mit Sitz in Baden-Württemberg konnte ich hervorragende Eindrücke sammeln, wie die Versicherungen, z.B. bei der Unfall-Schadenregulierung „ticken“. Denn jährlich hohe Schadensummen zwangen und zwingen die Versicherungen heute noch „Neue Ideen“ zu entwickeln, um einerseits profitabel zu arbeiten und andererseits den eigenen Workflow, im Sinne der Gewinn-Maximierung, zu verbessern. Daher wurden zu Beginn des heutigen Schadenmanagement Sparversuche angestrengt, indem alles versucht wurde, zunächst freie unabhängige Kfz-Sachverständige sowie Verkehrs-Rechtsanwälte vom Schaden fernzuhalten. Mein damaliger Chef hatte eine klare Meinung dazu, indem er sagte:

"Wenn ein freier unabhängiger Sachverständiger und ein Rechtsanwalt im Schaden hängen, ist der Schaden versaut."

Denn diese Leute „verteuern“ nur den Schaden, so der irrsinnige Glaube der Assekuranzen. Denn, je weniger man für Schaden- und Regulierungskosten aufwendet, desto mehr bleibt von der Prämie des einzelnen Versicherten am Ende übrig. In den weiteren Jahren war dies nie genug. Denn die Versicherer sind angesichts weiterer steigender Kosten, knapperer Ressourcen, immer höherer Kundenerwartungen und wachsenden Drucks auf die finanzielle Performance „in schwere See geraten“. So musste der Weg des heute praktizierten Schadenmanagement geboren werden.

Das Schadensmanagement der Versicherer

Dieses Schadensmanagement fusst auf weiteren Kosten für diejenigen, die den Schaden haben. Berechtigte Schadenersatz-Ansprüche werden noch mehr vorenthalten oder aus Gutachten über den eingetretenen Unfallschaden heraus gekürzt. Immer häufiger werden im Gutachten angegebene Werte angezweifelt. Oder es wird versucht, den beauftragten Sachverständigen als zu teuer darzustellen. Die eigene Vorgehensweise (der Versicherungsgesellschaft) wird dem Geschädigten gegenüber als Auswahlverschulden und mit Hinweis auf dessen Schadenminderungspflicht gerechtfertigt. Es werden Begrifflichkeiten des Schadenrechts bewußt den Geschädigten zweideutig untergeschoben, um Schadenpositionen widerrechtlich einzusparen und nicht auszahlen zu müssen.

Diesen und noch weitere Umstände nahm ich zum Anlass, mich zu entschliessen, meinem Arbeitgeber den Rücken zu kehren und im Sinne der Rechtsprechung sach- und fachgerechte Gutachten zu erstellen. Mein oberstes Ziel ist es seitdem, den Unfallopfern eine wirklich einwandfreie Regulierungsbasis an die Hand zu geben.

Sachverständigenbüro Sinn   ✉   Max Hilsenbecksgtr. 2A, D-89134 Blaustein   ✆   (+49) 179 / 100 59 54
Letzte Änderung: Montag, 04.03.2019   |     Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Ulm
Flag Counter